Digitale Bildverarbeitung

Aufnahme, Verarbeitung und Analyse von Bildern, Detektion, Erkennung und Interpretation von Objekten in Bildern

  Vorlesung
Dozent
Termin Mi. 11:30 - 13:00 Uhr
Hörsaal V 47.05
Prüfung Freitag 21. Juli 2017, 14:00 Uhr im Hörsaal V38.04
Umfang 2 SWS
Sprache Deutsch
Turnus jedes zweite Semester (Sommersemester)
Lernziel Beherrschung der grundlegenden Zusammenhänge und Verfahren der Aufnahme, Verarbeitung und Analyse von Bildern sowie der Detektion, Erkennung und Interpretation von Objekten in Bildszenen. Kenntnisse über Anwendungen der Bildverarbeitung. Kenntnisse über Aufgabenstellung und Ergebnisse ausgewählter, aktueller Forschungsprojekte.
Inhalt

Detailierte Inhaltsangabe.

  • Bildaufnahme und Bildrekonstruktion
  • Abtastung und Quantisierung
  • Bildtransformationen - Ikonische Bildverarbeitung
  • Bildsegmentierung, Detektion und Verfolgung interessierender Objekte in Bildern
  • Klassifikationsverfahren zur Erkennung und Interpretation von Objekten
  • Entwurf von Bildverarbeitungssystemen, die im Rahmen ausgewählter, aktueller Forschungsprojekte entwickelt wurden und Demonstration der Forschungsergebnisse aus den Bereichen Fahrerassistenzsysteme, autonomes Fahren von Kraftfahrzeugen, Schrifterkennung, Luftbildinterpretation
  • Besprechung der Aufgaben der letzten Prüfung
Literatur
  • Jähne, Digitale Bildverarbeitung
  • Niemann, Bunke, Künstliche Intelligenz in Bild- und Sprachanalyse
  • Gonzales, Digital Image Processing
  • Schürmann, Polynomklassifikatoren für die Zeichenerkennung
Materialien zu den Vorlesungsunterlagen auf ILIAS

Modulbeschreibung im LSF