Übertragungstechnik I

  Vorlesung Übungen
Dozent Prof. Dr. Stephan ten Brink Zarah Bleicher, Maximilian Arnold
Termin Di. 9:45 - 11:15 Uhr Mi. 8:00 - 9:30 Uhr
Hörsaal V 27.02, PWR 27 V 47.03
Umfang 2 SWS 2 SWS
Sprache Deutsch
Turnus jedes zweite Semester (Wintersemester)
Lernziel Beherrschung der grundlegenden Zusammenhänge und Verfahren der digitalen Speicherung und Übertragung von analogen und digitalen Signalen
 Inhalt
  • Digitale Übertragung analoger Signale: Abtasttheorem, Quantisierung, A/D- und D/A-Umsetzung
  • Digitale Übertragung über Tiefpasskanäle: Blockschaltbild, Impuls-Nebensprechen, Nyquist-System
  • Modulation im Bandpassbereich: Analoge Zweiseitenband-Amplitudenmodulation, analoge Einseitenband-AM, Analoge Quadratur-Amplituden-Modulation (QAM)
  • Digitale QAM: Sender, Signalzustandsdiagramm, Empfänger, Symbolfehlerwahrscheinlichkeit
  • Sender- und Empfänger-Unzulänglichkeiten: Ursachen und Behebung
  • Mehrträgermodulationsverfahren, orthogonaler Frequenzmultiplex (OFDM): Sender, Empfänger, Unterträgerbandbreite
Literatur
  • Vorlesungsbegleitendes Material, Übungsaufgaben
  • Kammeyer, K. D.: Nachrichtenübertragung. Verlag Teubner, Stuttgart
  • Proakis, J.: Digital Communications. Mc Graw Hill
  • Weitere Literaturangaben im vorlesungsbegleitenden Material
Materialien ILIAS
Demos Werden entsprechend dem Fortschritt der Vorlesung im Wintersemester auf der Seite unter Webdemos eingestellt
Bildbeispiel

WEBPAGE_uet1_6_pulse_shaping_16QAM_20dB_foffRs0p000001

Konstellationsdiagramm einer 16-QAM mit Frequenzoffset zwischen Sender und Empfänger

Modulbeschreibung im LSF