Studentische Arbeiten

Titel: Hiwi-Stelle: Entwicklung und Inbetriebnahmen eines USB-Modems für ein experimentelles Bussystem
Typ:
  • Studienarbeit
Betreuer:
Status: laufend

Hintergrund

Als Experimentierplattform soll ein digitales USB-Modem für kabelgebundene Datenübertragung auf einem Bussystem entwickelt werden. Mit dieser Platine sollen Grundlagen der Übertragungstechnik anhand praktischer Experimente vermittelt werden können. Unter anderem sollen verschiedene Konzepte digitaler Datenübertragung wie Kanalkodierung, Quellencodierung, digitale Modulation (PSK, ASK, QAM,..) und Aspekte höherer OSI-Schichten wie Layer 2 (MAC) demonstriert werden. Bei erfolgreicher Umsetzung ist eine Fertigung des Modems in größerer Stückzahl vorstellbar.

Problemstellung

Auf Grundlage der PCM-Serie von Texas Instruments [1] soll ein voll-integrierter USB-Audio-Converter Chip Verwendung finden. Ein entsprechendes analoges Frontend zur Anbindung an ein bestehendes Leitungssystem soll entworfen werden.

Schaltungsentwurf und Platinendesign sollen von Konzept bis zur prototypischen Realisierung durchgeführt werden.

Der Beginn der Anstellung: Ab sofort

Gesamtdauer: Zwei bis drei Monate

Aufgabe

blockDiagram2Der prototypische Vorführaufbau eines neuartigen Feldbussystems für industrielle Vernetzung dient auch als Blickfang. Bild: Matthias Fellhauer.

Ziele der Arbeit:

  1. Schaltungsdesign (Eagle)
  2. Auswahl geeigneter Bauteile
  3. Dimensionirung der analogen Schaltung
  4. Entwurf einer Platine
  5. Inbetriebnahme und Charakterisierung

Wünschesnwertes:

  • Matlab Interface
  • Programmierbarer Versärker

Anforderung

Notwendige Voraussetzungen:

  • Erfahrung im Umgang mit der CAD-Software Eagle
  • Vertrauter Umgang mit dem Lötkoblen
  • Beherrschen von SMD-Bestückung
  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

Wünschenswert:

  • Erfahrung mit Git Versionierung

(Dauer: 2-3 Monate)