Studentische Arbeiten

Titel: Implementierung eines breitbandigen FM-Empfängers mit Gnuradio
Typ:
  • Forschungsarbeit
Betreuer:
Status: laufend

Hintergrund

Die Praktischen Übungen im Labor sollen den Studierenden Einblicke in die Anwendungsbereiche des theoretischen Wissens vermitteln, das in den Vorlesungen erworben wird. Dazu bearbeiten Studierende am Institut für Nachrichtenübertragung einzelne Versuche, die jeweils ein bestimmtes Themengebiet abdecken. Die Versuchsinhalte werden derzeit wieder an die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Übertragungstechnik bzw. die Versuchsdurchführung an die neuesten Entwicklungen der Gerätetechnik angepasst.

Problemstellung

Obwohl der digitale Video- und Audiorundfunk immer weiter verbreitet ist, bleibt das analoge FM-Radio ein beliebter Informationsträger. Die Empfangsgeräte sind auf dem Markt zu erschwinglichen Preisen zu kaufen. Zu Zwecken der Lehre wird ein in Software implementierter FM-Empfänger benötigt, der alle Sender gleichzeitig demoduliert.

Aufgabe

In dieser Forschungsarbeit solen Algorithmen entworfen werden, mit denen alle empfangbaren FM-Sender an einem PC gleichzeitig demoduliert werden können.

Die in dieser Arbeit zu erfüllenden Anforderungen sind

  • Auseinandersetzung mit dem Modulationsschema des UKW-Rundfunks
  • Implementierung der Demodulationsalgorithmen für die Verwendung mit dem System Gnuradio
  • Visualisierung der empfangenen Sender anhand der mitgesendeten digitalen RDS-Daten.
  • Erstellen einer Dokumentation

Anforderung

  • Grundkenntnisse der digitalen Datenübertragung
  • Kenntnisse der digitalen Signalverarbeitung
  • Programmierkenntnisse in C erwünscht